Margaret Pan

Margaret Pan, geboren 1979 in Princeton, New Jersey, ist eine freiberufliche Carillonneurin, wohnhaft in Cambridge, Massachusetts, USA. 2007 erhielt sie Carillonunterricht an der Princeton Universität und im folgenden Jahr bestand sie die Aufnahmeprüfung als Carillonneurin der Guild of Carillonneurs in North America. 2012 legte sie ihr Carillondiplom an der Königlichen Carillonschule "Jef Denyn" in Mecheln, Belgien ab, und 2015 war sie Stipendiat an der Bok Tower Gardens in Lake Wales, Florida. 2017 gewann Pan den ersten Preis beim internationalen Carillonwettbewerb in Springfield, Illinois und 2019 den dritten Preis beim Königin Fabiola Carillonwettbewerb in Mecheln, Belgien. Sie konzertiert regelmäßig auf den Carillons der Saint-Stephen's-Episcopal-Church in Cohasset und des Rathauses von Norwood, Massachusetts und tritt auch in Belgien, den Niederlanden und in Nordamerika auf, u.a. bei Carillonfestivals sowie bei Tagungen der GCNA und der Welt Carillon Föderation. Seit zehn Jahren ist sie Mitglied und zur Zeit Co-Vorsitzende des Prüfungkommittees der GCNA.

pan.jpeg

Gastkonzert am Sonntag, 14. August, 2022 um 16 Uhr.
Carillonkompositionen aus Belgien und Nordamerika von Allard, Barnes, Clément, D'hollander, Janssens, Nees, Timmermans und Warner.

Klicken Sie hier um das Programm herunterzuladen und hier um Margaret Pans Konzert auf dem Carillon der Sankt-Rombouts-Kathedrale in Mecheln, Belgien am 8. August, 2022 anzuschauen.