Katarzyna Takao-Piastowska und Toru Takao

TakaoPiastowska.JPG

Katarzyna Takao-Piastowska und Toru Takao
am Spieltisch des Carillons der Sankt Aldegundis Kirche in Emmerich
Katarzyna Takao-Piastowska, geb. 1981 in Slupsk, Polen, studierte Musiktheorie und Komposition an der Danziger Musikakademie und legte dort ihre Prüfung zum Bachelor 2000 und zum Magister 2005 ab. 2003 erhielt sie ein Huygens Stipendium und bekam Unterricht im Carillonspiel und Glockenkunde an der Niederländischen Carillonschule in Amersfoort. Von 2006 bis 2008 erhielt sie Carillonunterricht von Geert D'hollander an der Roosveld Academy in Middelburg, den Niederlanden und 2008 gewann sie zusammen mit Richard de Waard den ersten Preis im internationalen Wettbewerb für Carillonduos jener Stadt. 2015 erwarb sie ihr Carillondiplom an der Königlichen CarillonschuleJef Denynin Mecheln, Belgien und bekam den ersten Preis im Carillonwettbewerb der Stadt Goes, Niederlande.

Toru Takao, geb. 1977 in Himeji, Japan, wurde von Arie Abbenes, Bernhard Winsemius und Frans Haagen an der Niederländischen Carillonschule in Amersfoort ausgebildet und legte seine Prüfung zum Magister 2008 ab. Im selben Jahr gewann er den zweiten Preis im Königin Fabiola Carillonwettbewerb in Mecheln, Belgien und den ersten Preis im internationalen Carillonwettbewerb in Middelburg, den Niederlanden. 2007 und 2013 erhielt er den ersten bzw. zweiten Preis im Wettbewerb für Carillonduos der Stadt Zwolle, Niederlande zusammen mit Malgosia Fiebig bzw. seiner Frau Katarzyna. Toru und Katarzyna sind seit 2009 in Deutschland ansäßig, wo sie als freiberufliche Musiker und Carillonneure arbeiten und sich auf deutsche, japanische und polnische Carillonmusik spezialisieren. 2012 führten sie regelmäßige Carillonkonzerte an der Pfarrkirche Sankt Aldegundis in Emmerich wieder ein. Seit 2015 veranstalten sie dort in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde und der Stadt denEmmerich Glockensommer“, eine Reihe von Carillonkonzerten, bei denen auch Gastcarillonneuren auftreten.
EmmerichTurm.jpg

Die Sankt Aldegundis Kirche in Emmerich

Gastkonzert am Samstag, 15. Juli 2017 um 16 Uhr.

Musik für zwei Carillonneure. Werke von Brons, D'hollander, de Goeij, Ravel, Szymanowski und Takao (UA).

Programm hier herunterladen.

Hier anklicken: Katarzyna Takao-Piastowska und Toru Takao spielen das Le Jardin féerique aus Ma Mère l'Oye von Maurice Ravel auf dem Carillon von Beek, Niederlande.